Mit durchdachter Online-Marketing-Strategie zum digitalen Erfolg

Website ins Netzt stellen und fertig. So stellen sich die meisten Unternehmen den Aufwand für eine gute Website vor. Doch so einfach ist es schon lange nicht mehr. Nur weil es eine Website gibt, wird diese noch lange nicht gefunden. Damit die Kunden quasi von alleine kommen, müssen viele Maßnahmen ineinander greifen.

Die meisten Kunden benötigen keine ausgeklügelte Marketing-Strategie. Für gewöhnlich reicht eine klassische Onpage-Optimierung und das Wissen über Offpage-Optimierung und Content Marketing. Bei Konzernen wäre eine Strategie schon sinnvoller. Diese bediene ich aber nur in Ausnahmefällen.

Wichtig ist es, dass die Zielgruppe zumindest grob definiert ist und man weiß, mit welchen Keywords diese angesprochen werden können. Sofern dies nicht klar ist, kann die Zielgruppe natürlich auch noch erarbeitet werden. Dies macht es in jedem Fall einfacher die selbst gesetzten Ziele zu erreichen.

Leistungen im Online Marketing

Die Online-Marketing-Leistungen umfassen die aufgelisteten Leistungen. Für genauere Fragen zum Umfang nehmen Sie bitte Kontakt auf. Die Pakete sind immer individuell und können nicht pauschal angegeben werden, da der Leistungsumfang vom Ziel der Website abhängt. SEO -optimierungen werden bei neuen Websites grundsätzlich vorgenommen.

Klassisches Content Marketing sind Infografiken. Es ist einfach gesagt das Erstellen von Inhalt, welcher gefunden werden soll. Sie haben Themen, welche eine digitale Nische bedienen? Dann erstellen sie Content um gefunden zu werden.

Die Onpage-Optimierung ist der Klassiker unter den Suchmaschinenoptimierungen. Teils etwas überbewertet, aber dennoch nicht umsonst der Klassiker. Es geht dabei darum, die perfekte Website zu schaffen. Für gewöhnlich wird sich dabei auf die Semantik, den Text und die Ladezeit der Website konzentriert.

Häufig wird sie nicht mal erwähnt. Die Offpage-Optimierung ist die einzige Suchmaschinenoptimierung, welche so denkt, wie eine Suchmaschine. Diese ranken Websites anhand ihrer Relevanz durch Verlinkungen, sogenannter Backlinks. Bei der Offpage-Optimierung geht es also darum, bereits gut platzierte Websites auszumachen und die eigene URL auf diesen zu verlinken.

Für B2B Website-Betreiber meist irrelevant. Für Restaurants ein teilweise überlebenswichtiger Faktor. Im Grunde genommen wird die digitale Sichtbarkeit im lokalen Bereich gesteigert.

E-Mail Marketing ist ein anspruchsvolles Gebiet. Viele Unternehmen versuchen sich daran. Meisten werden Kunden stumpf zugespammt und lange irgendwann im Spamfilter. Eine erfolgreiche Strategie sorgt dafür, dass Kunden Ihre E-Mails gerne öffnen.

Beim Social Media Marketing wird sich ausschließlich auf einen Social Media Kanal beschränkt. Die Vorgehensweise hängt stark vom Kanal ab. Dies liegt daran, dass auf den unterschiedlichen Plattformen eine andere Zielgruppe unterwegs ist und der Content sich unterscheidet.

Sie sind bis zum Schluss dabeigeblieben!

Interesse an einer
Marketing Leistung?